Referent*innen und Themen zum Downloaden

“Wohnen ist Silber – Leben ist Gold“.
Entwicklung und Notwendigkeit lebensweltorientierter Angebote für Menschen mit Handycap.
Hartmut Seitz-Bay, Offene Hilfen gGmbH Heilbronn

Inklusives Wohnen – was alles möglich ist
Tobias Polsfuß erzählt vom Alltag in einer inklusiven WG. Zudem berichtet er von erfolgreichen inklusiven Wohnprojekten, die er selbst besucht hat.
Tobias Polsfuß, WOHN:SINN München

Forum 1:
entfällt

Forum 2:
Es liegt in meiner Hand – Das Persönliche Budget für individuelles Wohnen
Antonio Florio, Selbstbestimmt Leben im Landkreis Ludwigsburg e.V.
Handout Antonio Florio

Forum 3:
Inklusives Wohnen in Mehrgenerationenwohnprojekten
In diesem Forum werden inklusive Wohnprojekte aus dem Raum Heidelberg vorgestellt. Unter welchen Bedingungen können solche Wohnprojekte entstehen und welche Voraussetzungen haben sich bisher als hilfreich erwiesen?
Heiko Zillich, habito Heidelberg
Vortrag Heiko Zillich

Forum 4:
Inklusives Wohnprojekt Köln
Seit Oktober 2017 leben in Köln, im ersten inklusiven Haus, Menschen mit Behinderung, Studierende und andere in echter Gemeinschaft zusammen. Die außergewöhnliche Elterninitiative hat Leuchtturm-Charakter und ist für alle – auch für Menschen mit hohem Hilfebedarf – eine großartige Lebensform. Sie erfahren Hintergründe, die Entstehungsgeschichte und wie das Leben in einer inklusiven WG funktioniert und finanzierbar ist.
Christiane Strohecker, Geschäftsführerin inklusiv wohnen Köln e.V.
Strohecker – kurz
Strohecker – PP
Flyer-inklusiv-wohnen

Forum 5:
Wir aus der inklusiven WG – Einblicke, Ausblicke, Weitblicke auf eine Gemeinschaft junger Menschen
Ganz normal – nämlich ein altersentsprechendes gemeinschaftliches Leben junger Menschen wie in allen WGs mit vielen Turbulenzen, Suchen und Finden, Loslassen und Festhalten, Spaß und Streit, ungeliebte Hausarbeit, Grenzen und Überwindung, Höhen und Tiefen, Risiko und Party…
Ganz anders – nämlich gegenseitige Verantwortung, Höchstmaß an individueller Assistenz, ein Fachkräfteteam, Füreinander da sein, Verlässlichkeit…
Miriam Wolter und David Schreiber, Miteinander Leben lernen gGmbH Saarbrücken

Forum 6:
In 5 Schritten zur eigenen inklusiven WG
Sie werden Schritt für Schritt durch einen Gründungsleitfaden für inklusive WGs geführt und gewinnen so einen Überblick darüber, worüber Sie sich bei der Gründung einer inklusiven WG Gedanken machen müssen.
Tobias Polsfuß, www.wohnsinn.org

Forum 7:
Wohnen für Mutter/Vater und Kind (nach §19 SGB VIII)
Wir sind die Lebenshilfe in Aalen.
Bei uns wohnen Mutter/ Vater und Kind zusammen in einem Haus.
Außerdem gibt es noch Betreuer, die helfen.
Im Forum reden wir darüber, wie man bei uns wohnen kann.
Lisa Engel, Lebenshilfe Aalen

Forum 8:
Die Einrichtungen der Behindertenhilfe als Partner von innovativen Wohnprojekten?
In diesem Forum wollen wir darüber sprechen, wie die Zusammenarbeit zwischen (Wohn-) Initiativen und Einrichtungen der Behindertenhilfe gestaltet werden kann. Mit dem Ziel vielfältige und selbstbestimmte Wohnangebote zu schaffen.
Reiner Fritz, BruderhausDiakonie